Datenschutzerklärung von Kanzlei Sube

Frau Rechtsanwältin Corina Sube ist Betreiberin dieser Website und der hierauf angebotenen Dienste. Ich bin somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter. Der ordnungsgemäße Umgang ist mir ein persönliches Anliegen.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Im Folgenden informiere ich Sie, welche Daten ich erhebe, wie ich diese verwende und welche Rechte Ihnen in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten mir gegenüber zustehen:

1. Erhebung personenbezogener Daten bei Anfragen

Wenn Sie mir Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Die Daten werden jedoch vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

2. Vorübergehende Speicherung von Daten

Eine vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Diese vorübergehende Speicherung erfolgt bei www.kontent.de

3. Verwendung von Webfonts

Auf meiner Internetseite werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Diese Fonts sind auf meiner Intrnetseite lokal eingebunden. Sie sind auf dem Server meines Providers in Deutschland gespeichert und verlinkt. Eine Übermittlung zu einem Server von Google in den USA erfolgt nicht.

4. Sicherheit

Ich halte geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Soweit Sie mir personenbezogene Daten freiwillig übermitteln, weise ich darauf hin, dass diese Daten auf den Servern nicht verschlüsselt gespeichert werden.
Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt angepasst.

5. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei mir zu erfragen. Auf Wunsch werde ich diese Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen von Ihnen benannten Verantwortlichen übermitteln. Daneben steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu. Für eine Auskunft, zur Veranlassung der Korrektur, deren Löschung oder der Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an
Frau Rechtsanwältin Corina Sube
Wilhelmstr. 16
657185 Wiesbaden
oder an die E-Mail-Adresse: kontakt@kanzlei-sube.de oder an Tel: 0611 – 844615.

Ab dem 01.01.2019 finden Sie uns unter neuer Adresse:
An der Ankermühle 7
65399 Kiedrich
Tel: 06123-7033980


Gemäß § 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder an die Aufsichtsbehörde meines Kanzleisitzes - HSDB Gustav Stresemann Ring 1, 65189 Wiesbaden - wenden.

6. Fassung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist vom 25.05.2018 und aktuell gültig.

Sie können die Datenschutzerklärung von jeder Seite der Website Kanzlei Sube.de unter der Rubrik „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken