Mediationsbeispiele

Insbesondere die Mediation ist eine sinnvolle Alternative zum Zivilprozess, wenn eine schnelle, zukunftorientierte Erledigung erforderlich ist. Wir stellen Ihnen in fünf Beispielen vor, was die Mediation (mit Corina Sube) erreichen kann. Klicken Sie auf den Konflikt Ihrer Wahl um mehr zu erfahren.

Konflikt Wohnen
Konflikt Sport
Konflikt Gesellschaft
Konflikt Erbe
Konflikt Beziehung


Konflikt Wohnen

In einer Wohnungseigentümergemeinschaft, bestehend aus sechs Parteien, kommt es zu einer erbitterten Auseinandersetzung. Es geht um einen Antrag, mit dem die Umgestaltung des gemeinschaftlich genutzten Wasch-und Trockenraumes im Keller beschlossen werden soll.
Die Positionen stehen sich scheinbar unversöhnlich gegenüber.
Im Rahmen eines Mediationsverfahrens werden die Interessen der einzelnen Bewohner an der Nutzung des Raumes deutlich, die in der hitzigen Diskussion nicht geäußert, bzw. nicht wahrgenommen worden waren. Letztlich erreichen die Eigentümer, geleitet durch die Mediatorin, eine Einigung, die alle zufrieden stellt. Es kehrt wieder Ruhe im Haus ein.