Meine Arbeitsweise

Eine strukturierte, umsichtige und transparente Arbeitsweise gehört für mich zu einer erfolgreichen und langfristigen Klientenbetreuung. Generell gehe ich so vor:

1. Erfassen und Analysieren der IST-Situation

Sie und ich setzen uns zusammen – Sie reden, ich höre aktiv zu. Denn es ist außerordentlich wichtig für mich zu verstehen, worum es Ihnen geht und was genau Ihr Ziel ist.

2. Beratung in Hinblick auf Ihre individuellen Interessen und Ziele

Im zweiten Schritt bespreche ich mit Ihnen Möglichkeiten, um Ihr Ziel zu erreichen. In jedem Fall kläre ich Sie detailliert, transparent und verständlich über Ihre Optionen und die damit verbundenen Risiken und Konsequenzen auf.

3. Erreichen der SOLL-Situation

Sobald Sie sich für eine Option entschieden haben, leite ich die nötigen Schritte ein, sei es nun die Kontaktaufnahme mit der anderen Konfliktpartei, die Klageerhebung oder Prozessvertretung, eine Mediation oder die Anrufung eines Schiedsgerichts.

Mein „Hausarzt-Modell“

Im Bedarfsfall ziehe ich Spezialisten hinzu, bzw. ich „überweise“ Sie wie eine Hausärztin an Fachkollegen, die mit ihrer Expertise einen Teilaspekt erledigen. Sie bleiben jedoch unter meiner „Obhut“ und müssen sich nicht mehr als notwendig mit Dritten auseinandersetzen.
Auch „kleinere“ Anliegen erfahren wertschätzende Betreuung.